Naturwissenschaften

Bitte besuchen sie auch unsere Seiten im Archiv!

Sparkling Science:

Der Artenvielfalt der Bakterien in heimischen Gewässern auf der Spur: Isolierung und Beschreibung neuer Arten

Den Schülerinnen und Schülern des Wahlpflichtfaches Biologie 6AB bietet sich im Schuljahr 2017/18 die außergewöhnliche Möglichkeit im Rahmen eines Sparkling Science Projekts mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Forschungsinstituts für Limnologie.Mondsee (Universität Innsbruck) aktiv an einem systematisch-ökologischen Forschungsprojekt teilzunehmen.     [mehr]

Lehrer: Mag. Herbert Weisl

 

 

Hyperlinks zum Blog  "Verborgene Welt der Bakterien":
Blog zum Sparkling Science-Projekt  „Verborgene Welt der Bakterien“
https://sparklingbacteria.com/blog/
Hier finden Sie einen Kurzbericht und Bilder zum ersten Workshop am BG-Nonntal
https://sparklingbacteria.com/2017/11/11/1-workshop-am-bg-nonntal/
Hier finden Sie einen Kurzbericht und Bilder zum zweiten Workshop am BG-Nonntal
https://sparklingbacteria.com/2017/11/29/2-workshop-am-bg-nonntal/

Links:
https://www.sparklingscience.at/de/projects/show.html?--typo3_neos_nodetypes-page%5bid%5d=975 Der Artenvielfalt der Bakterien in heimischen Gewässern auf der Spur: Isolierung und Beschreibung neuer Arten
https://www.uibk.ac.at/limno/index.html.de Forschungsinstitut für Limnologie, Mondsee der Universität Innsbruck
https://www.sparklingscience.at/ Sparkling Science - ein Programm des Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft